Bar Tausend: All Eyes on Us!

Hier fühlt man sich gerne beobachtet. Im Tausend, meiner Lieblingsbar in Berlin, beleuchtet ein Riesenauge den Raum und spiegelt sich überall wo es kann – in der Decke, in den Wänden, im Boden, in den Drinks und vor allem in den eigenen Augen. Egal wohin man auch schaut, hat man ständig dieses “All eyes on us”-Gefühl.  Wer an der unscheinbaren Tausend-Tür unter der S-Bahnbrücke (S Friedrichstraße) steht, muss klingeln. Manchmal macht jemand auf. Wenn nicht und man trotzdem einen Drink braucht: Hier kommen die Rezepte zu den besten Tausend-Cocktails.P1410074P1400983P1410015Miss Fitzherbert
4cl Gin, 4cl Holunderblütensirup und 1cl frischen Zitronensaft in einen gekühlten Silberbecher mit Eiswürfeln geben und umrühren. Mit Champagner aufgießen und sofort mit Minzblättern, Zitronenschale und einer Kirsche verziert servieren.P1410030P140099212 Years Later
6cl Rum (Abuelo 12 Jahre), 3cl frischen Limettensaft, 2cl Zuckersirup und ein Schuss Blended Scotch Whisky (Black Bull, 12 Jahre) in einem mit Eiswürfeln gefüllten Glas umrühren. Mit Shortbread servieren.P1400903P1410060Old Flame (alcohol free)
Halbe Limette und 1EL Zucker in einem Shaker andrücken, Fruchtfleisch von einer Passionsfrucht und 4cl trüben Apfelsaft dazugeben und mit Eiswürfeln kräftig shaken. In ein Glas mit neuen Eiswürfeln füllen und mit Elderflower Tonic (Tonic mit Holunderblütengeschmack) aufgießen. Mit einer Passionsfruchthälfte servieren.P1410119Adresse: Schiffbauerdamm 11, 10117 Berlin

2 Kommentare zu “Bar Tausend: All Eyes on Us!”

  1. Ben sagt:

    Da hab’ ich doch endlich mal eine Inspiration bekommen und vielleicht bestell ich ja nächstes Mal keinen Cuba Libre.
    Der Silberbecher gefällt zumindest.
    Inna, wir müssen in die Tausend Bar!

Hinterlasse eine Antwort


8 + = sechszehn