Zurück in den Wald

Du weißt, dass du älter wirst, wenn dir all die Dinge plötzlich wieder Spaß machen, die deine Eltern früher mit dir gemacht haben. Zum Beispiel: Pilze und Beeren sammeln. Meine Evolution sah in den letzten Jahren ungefähr so aus: Wald/Disco/Wald. Keine Panik, ich werde schon wieder in die Disco gehen, aber ich hatte fast vergessen, wie viel Spaß es machen kann, mit einem ausgeschalteten Handy (ok, es gab eh keinen Empfang) durch den Wald zu laufen und nur das Knacken der Äste unter den Füßen zu hören. Und das der eigenen Knochen. Und in diesem Moment hätte ich schwören können, dass es keinen schöneren Ort dafür gibt als diesen Wald in Rovaniemi, der Hauptstadt von finnisch Lappland. Lustigerweise kann man dort das “Beerensammeln” als Ausflug buchen, nämlich bei Lapland Safaris. Anstatt von euren Eltern, werdet ihr dann von einem gutaussehenden Finnen begleitet (nicht die schlechteste Alternative, sorry Mom&Dad). Er zeigt, welche Beeren und Pilze man sammeln darf und bringt euch schließlich zu einer Art Wald-Tipi. Dort macht man dann zusammen aus der Ernte einen Lunch. Wir hatten gebratene Pilze, Renke (das ist so ein Fisch, Kinder!), Kaviar und Pfannkuchen und danach Blaubeeren-Creme-Brulee als Dessert. Zum Glück hatten die von Lapland Safaris noch mehr Essen eingepackt, ich kann mich nämlich nicht daran erinnern, im Wald Kaviar gesammelt zu haben…P1110262P1110271P1110286P1110296P1110292P1110309P1110458P1110349P1110332P1110397P1110330P1110358Dieser Pilz war auch wohl länger in der Disco, bevor er seinen Weg zurück in den Wald gefunden hat…P1110356P1110387P1110479

Hinterlasse eine Antwort


9 − = eins