Amano: Darling, ich habe die Welt in dieser Bar gerettet!

Die Amano Bar im gleichnamigen Hotel in Berlin Mitte ist eine von diesen Orten, an denen man sich wie James Bond fühlt. Die Drinks sind auf das Wesentliche (die Wirkung) reduziert, der Barchef weiß was man trinkt, obwohl man sich noch nie gesehen hat und es ist dunkel genug für geheime MI6-Treffen und große Pläne. Im Sommer macht auch wieder die legendäre Amano Dachterrasse mit dem Blick über die Dächer Berlins auf. Bis dahin müssen wir die Welt eben von hier unten retten. (Wie schon in meinem Post über die Bar Tausend wieder mit ein paar Rezepten zu meinen Lieblingsdrinks, zum Nachschütteln UND zum Nachrühren ).P1400635P1400637P1400669Atomic Grape
10 helle kernlose Weintrauben in einem Shaker andrücken. 6cl weißen jamaikanischen Rum, 3cl frischen Zitronensaft und 2cl Vanillesirup dazu geben und mit viel Eiswürfeln shaken. Durch ein Sieb in ein Glas auf Eiswürfel gießen. Mit roten Weintrauben garnieren.P1400735P1400730P1400682Delicious (ohne Alkohol)
4cl frischen Gurkensaft, 4cl naturtrüben Apfelsaft, den Saft einer halben Limette, 2cl Zimtsirup und 1 Eiweiß in einem Shaker mit Eiswürfeln shaken. In eine Cocktailschale abseihen und eine Gurkenscheibe drauflegen.P1400721P1400659Adresse: Auguststraße 43, 10119 Berlin

Hinterlasse eine Antwort


fünf − 3 =