Über den Dächern: Riga Terrace

Es ist fast schon zu einem Ritual geworden: Jedes Mal wenn ich in meine Heimatstadt Riga zurückkehre, gehe ich hoch auf die Terrace Riga, eine Dachterrasse auf der 8. Etage des Einkaufszentrums Galleria Riga (10 Min. von der Altstadt), um den Sonnenutergang zu sehen. Natürlich gäbe es in der Stadt auch höhere Plätze dafür, z.B. die Skyline Bar in der 26. Etage des Hotels Radisson Blue (auch auf den Fotos). Da Riga aber nicht zu den höchsten Städten der Welt gehört, finde ich, dass Terrace Riga vollkommen ausreicht. Ich gehe nie bevor es ganz dunkel wird und die Kellner anfangen Decken auszuteilen. Denn jede Minute färbt sich der Himmel hier im hohen Norden in eine ganz neue Farbe. Eine andere Sache, die ich an dieser Dachterrasse sehr schätze: es gibt immer Tische. Mit 4 Bars und 600 Plätzen ist Terrace Riga die größte im Baltikum. Man braucht also nicht zu reservieren!P1680803P1680918P1680855P1680812P1680869P1680891P1680861P16809461085465_10151551895212097_1350851708_nP1680952P1680965P16809281147951_10151551891917097_84711319_nP1680978Flüge nach Riga gibt´s bei airBaltic.

Hinterlasse eine Antwort


+ sechs = 7